> Downloads | Kontakt | News | Suche | Sitemap | Über uns | Vertrieb <

Ohrabdrucknahme für custom Ultimate Ears oder Otoplastiken

Für einen perfekten Sitz der maßgefertigten Hörer und Otoplastiken ist es notwendig, dass die Ohrabdrucknahme beim Hörgeräteakustiker optimal verläuft. Wir bitten Sie daher, das entsprechende Formular Formular (PDF-Datei am Seitenende) herunterzuladen und zur Ohrabdrucknahme zum Hörgeräteakustiker unbedingt mitzubringen.



Informationen für den Hörgeräteakustiker

Sehr geehrter Hörgeräteakustiker,


die unten beschriebene Vorgehensweise ist für ein optimales Ergebnis bezüglich der Passform und maximalen Dichtheit, auch bei Kieferbewegungen (Gesang), sehr wichtig.

Es ist wichtig, dass die Ohrabformungen mindestens bis zum zweiten Knick sauber ausgeführt sind (siehe linker Abdruck auf dem Bild, der rechts abgebildete Abdruck ist unbrauchbar).

Der Kunde soll während des Einbringens der Abdruckmasse den Mund ca. 2 cm weit geöffnet halten. Zum Aushärten der Abdruckmasse im Ohr sollte der Mund des Kunden ebenfalls geöffnet bleiben und möglichst bis zur Entnahme nicht bewegt werden.

Außerdem muss die Concha möglichst vollständig und ohne Lufteinschlüsse ausgefüllt sein.

Bitte die Ohrabformungen nicht beschneiden oder abschleifen, sondern so belassen wie sie sind.

Wir bedanken uns für Ihre Kooperation.

 

Ihr FISCHER AMPS Team



Download des Auftragsformulars

Auftragsblatt-UltimateEars_Sepa.pdf

Auftragsblatt-Otoplastik.pdf


Copyright © 2004-2017 Fischer Amps | Sprache: Deutsch  / English | Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2017 10:35:50 h